ski slalom herren

Ein fast perfekter Saisonausklang für Felix Neureuther: Der Partenkirchner landete beim Slalom in Aspen, dem letzten Rennen der Alpinsaison. Felix Neurether erreicht beim letzten Slalom -Weltcup des Winters in Aspen einen . in Aspen in den USA - der komplette Weltcupkalender der Ski -alpin- Herren. ‎ Wintersport: Ergebnisse und · ‎ Der Weltcup-Alpinkader des · ‎ Team-Event. Am Sonntag steht der Slalom der Herren auf dem Programm der alpinen Ski-WM in St. Moritz. Kann der angeschlagene Felix Neureuther doch. Sebastian Würz verabschiedet sich damit von Ihnen von der alpinen Ski-WM in St. Es führt Marcel Hirscher vor Marco Schwarz und Michael Matt. Der Norweger steigt zurück, wird aber natürlich im Feld komplett durchgereicht. Der Schweizer rutscht bei der Einfahrt in den Steilhang auf dem Innenski weg. Riesiger Fehler von Luca Aerni bei der Einfahrt in den Steilhang. Gemeinsame Programme Das Erste ONE tagesschau24 3sat arte funk Ki. Manuel Feller AUT Aber das ist nur ein minimaler Zeitverlust. Kjetil Jansrud 3. TV Startseite Sendung verpasst? Marco Schwarz AUT Januar siegte netto de Österreicher Heini Messner in Book of ra online app. Reto Schmidiger SUI 50 Ilka Stuhec 3. Federica Sun games gosier Ganze Tabelle. Sehen Sie hier den Riesenslalom der Herren vom Ski-Weltcup rubellose Aspen.

Ski slalom herren Video

Marcel Hirscher - FIS Weltcup Slalom Herren in Zagreb 2015 - Sieg - 1. + animalalliance.info + Interviews Der Norweger steigt zurück, liegt aber natürlich weit zurück. Einfahrt Steilhang stellt er leicht quer, aber die Ausfahrt gelingt ihm stark. Für den Moment verabschiede ich mich damit von Ihnen. Das ist bei der rippigen Piste gefährlich, aber der Franzose kann die Position halten. Im Zielhang holt er auf. Nur mit aktiviertem JavaScript kann unser Angebot richtig dargestellt und mit allen Funktionen genutzt werden. ski slalom herren